August 2018

Oberreintaldom N-Wand, „Gonda“ (VI+, VI/A0)

2018-08-26T22:20:50+00:00 August 21st, 2018|Felsklettern|

Für Momo... ... danke Stefan! Tipps und Infos Die Domrinne erreicht man am besten von links kommend (nach ca. 50 HM Bohrhaken). Dann Querung nach rechts bei Latschen (Steinmännchen und anschließend Fixseil) in die Rinne. Die Rinne fast bis zum Ende der N-Wand (markanter, schwarzer, meist feuchter Aufschwung/ Höhle), [...]

Rosskuppe N-Wand, „Nordverschneidung“ (350m, VI)

2018-08-26T21:55:46+00:00 August 19th, 2018|Felsklettern|

Xeis is still neis Zum Abschluß entschieden wir uns abermals für eine Tour an der Rosskuppe. Die Nordverschneidung ist etwas kürzer als die Kante, aber in Summe durchaus schwieriger. Bereits am Einstieg heißt es anzupacken, um den kleinen Überhang nach rechts zu überwinden. Dann folgen schöne Seillängen in bestem Fels, der aber für Gebietsneulinge [...]

Rosskuppe NW-Kante, „Rosskuppenkante“ (500m, VI+)

2018-08-26T21:03:34+00:00 August 19th, 2018|Felsklettern|

Xeis is neis Bei Temperaturen jenseits der 35° C ist die Südseite des Dachsteins wahrlich keine Option, also verschlägt es Floh und mich noch tiefer in den Osten. Nach gemütlicher Anreise und Zustieg haben wir schließlich genügend Zeit, von der Terrasse der Haindlkarhütte aus das beeindruckende Xeis-Panorama zu genießen und zu studieren. Besser vorbereitet [...]

Hoher Goell W-Wand, „Kleiner Trichter“ (450m, VII+, VI-/A0)

2018-08-26T20:32:40+00:00 August 16th, 2018|Felsklettern|

Go East Auf der Flucht vor labilen Luftmassen verschlägt es Floh und mich auf unserem Roadtrip nicht wie geplant nach Western, sondern nach Osten. Quasi auf der Durchreise stand als erstes Ziel der Hohe Göll auf dem Programm. Aber aus der laut Topo vermeintlich einfachen Tour "zum Mitnehmen" wurde nichts. Zwar hält sich der [...]

Nadelsockel W-Wand, „Blitzlicht“ (200m, VI+)

2018-08-26T19:50:50+00:00 August 5th, 2018|Felsklettern|

Vor der Haustür Nach der gestrigen, doch tagesfüllenden Aktion im Rofan, wollten Lucky und ich etwas gemütliches  - ohne viel Anreise und Zustieg - vor der Haustür machen. Also geht's mit den e-bikes fein auf die Adolf-Pichler-Hütte und in 30 Minuten weiter zum Einstieg am Nadelsockel. Bereits die 1. SL begeistert durch ihre Steilheit [...]

Gerhard Mössmer

Kirchgasse 18 | A- 6095 Grinzens

Mobile: +43 (0)699/17385577