Gerhard Mössmer

Kirchgasse 18 | A- 6095 Grinzens

Mobile: +43 (0)699/17385577

Felsklettern

/Felsklettern

Oktober 2017

Martinswand, „Midlifecrisis“ (250m, 7b/6a obl.)

2017-10-21T21:08:49+00:00 Oktober 21st, 2017|Felsklettern|

Neuland in der Martinswand Wer glaubt, in der Martinswand wäre kein Platz mehr für Neutouren, der hat die Rechnung ohne zwei, sich offensichtlich in der Midlifecrisis befindlichen, Familienvätern gemacht. Denn wer sonst macht sich noch die Mühe, in aufopfernder Bohr- und Putzarbeit eine lohnende, neue Tour in durchwegs guten Martinswand- Kalk zu zaubern? Neben [...]

Haidachstellwand, „Sonnwenddachl“ (350m, 6c/ 6a+ obl.)

2017-10-22T19:50:04+00:00 Oktober 21st, 2017|Felsklettern|

Landschaftlich lohnend! „Bis auf ein paar schiache Wandstellen schöne Graskletterei!“ Die Gärtner und Floristen. So stand es zumindest bei unserer Ankunft auf der Box des Gipfelbuches geschrieben. Und leider ist dem nicht wirklich was hinzuzufügen. Begann die Kletterei für Stefan und mich in den ersten beiden Seillängen auf kompaktem und bombenfestem Plattenkalk noch recht [...]

Schüsselkarspitze, „Meßner- Sint“ (250m, VI+)

2017-10-21T19:26:00+00:00 Oktober 19th, 2017|Felsklettern|

Finde den Fehler... Bereits zum 2. Mal machen sich Stefan und ich auf, um die Meßner-Sint an der Schüsselkarspitze zu klettern. Mussten wir im Dezember 2016 im Graupelschauer umdrehen, waren heute Wetter und Verhältnisse perfekt. Doch leider machte uns das falsche Topo vom alten Wetterstein- Führer einen Strich durch die Rechnung: Die eingezeichnete dritte, [...]

1. Tofanapfeiler, „Aspettando la Vetta“ (450m, 6b+)

2017-10-20T10:31:19+00:00 Oktober 15th, 2017|Felsklettern|

Viaggio dal Dolomiti – giornata tre Am dritten und letzten Tag unserer „viaggio dal dolomiti“ statten wir schließlich noch dem ersten Tofana-Pfeiler einen Besuch ab. Klettert man die „Aspettando“, relativieren sich die vermeintlich weiten Hakenabstände der „Via le moto“. Besonders in der ersten Länge ist wieder Franz‘ gute Vorstiegsmoral gefragt. Leider zieht sich die [...]

Lastoni die Formin, „Love my dog“ (300m, 6c+/6b+ obl.)

2017-10-20T10:09:45+00:00 Oktober 14th, 2017|Felsklettern|

Viaggio dal Dolomiti – giornata due Am zweiten Tag führt uns unsere „viaggio“ vom Sella-Joch auf den Passo Giau. Ebenfalls südseitig klettern wir im T-Shirt die zwar schwerere, dafür aber deutlich besser abgesicherte „Love my Dog“. Die bestens eingerichtete Sportkletterroute entpuppt sich als wahre „Perle“, die - besonders in der zweiten Seillänge mit ihrem [...]